Direkt zum Inhalt
Bitte warten...

Zu meiner Person

 

Edgar Wagner D.O. VfO - Heilpraktiker und zertifizierter Osteopath 

Ursprünglich in einem technischen Beruf tätig begann ich vor etwa 15 Jahren, mich intensiv in naturheilkundliche Verfahren einzuarbeiten und zum Heilpraktiker ausbilden zu lassen. Nach erfolgreichem Bestehen der Prüfung und Erteilung der gesetzlichen Erlaubnis im Januar 2007 in Köln gründete ich anschließend meine eigene Naturheilpraxis in Bad Homburg / Ober-Eschbach.

Seit Januar 2019 gibt es meine Praxis für Osteopathie in Ober-Eschbach, Kalbacher Straße 13 (Nähe REWE und U-Bahnhaltestelle U2), die sich barrierefrei in den Räumen einer Physiotherapiepraxis befindet.

Seit Dezember 2019 biete ich zusätzlich - immer montags - Osteopathie-Behandlungen auch im Kreis Offenbach in der Körperwerkstatt Dreich in Offenthal an (Tel. 06074 - 8037048). 

Durch ständige Fort- und Weiterbildung und die Erfahrungen in meiner Praxis kann ich Ihnen folgende Behandlungsschwerpunkte anbieten:

1. OSTEOPATHIE

Erster Kontakt über einen Lehrgang "Craniosakrale Osteopathie" von September 2007 bis Mai 2008 beim Berufs- und Fachverband FREIE HEILPRAKTIKER in Düsseldorf mit anschließender Anwendung in meiner Praxis. Seit Anfang 2015 beschäftigte ich mich zunehmend auch mit der Osteopathie für den Bewegungsapparat und die anderen Bereiche, viszerale und cranio-sakrale Osteopathie, und setzte sie in meiner Praxis ein. Ab Januar 2016 folgte dann eine gründliche Vertiefung durch zweieinhalbjährige Ausbildung für Osteopathie bei PARACELSUS, Frankfurt. Durch die sich dann anschließende offizielle Zertifizierung kann ich vielen meine gesetzlich versicherten Patienten eine Zuzahlung durch ihre Kasse ermöglichen. 

Der erfolgreiche Abschluss als zertifizierter Osteopath wurde durch eine schriftliche Prüfung und die mündlich-praktische Verbandsprüfung im Juli 2018 erreicht. Seitdem bin ich beim VERBAND FREIER OSTEOPATHEN (VfO) als zertifizierter Osteopath D.O. registriert.

Durch die Zertifizierung kann ich Ihnen eine fundierte und von vielen gesetzlichen Krankenkassen mit Zuzahlungen anerkannte Behandlung zukommen zu lassen. Sollten Sie gesetzlich versichert sein, erkundigen Sie sich bitte direkt bei Ihrer Versicherung, mit welchen Erstattungsbeträgen Sie rechnen können.

2. AKUPUNKTUR 

Erster Kontakt über einen einwöchigen Grundkurs zur Ohrakupunktur bei THALAMUS in Köln (weiterführender Kurs im Juni 2007).  Erlernen der Körperakupunktur von September 2005 bis Dezember 2005 bei PARACELSUS in Aachen.
Seitdem gehört die Akupunktur - nicht nur wegen der auch schulmedizinisch anerkannten Wirksamkeit in der Schmerztherapie - zu einen wichtigen Behandlungsschwerpunkt in meiner Praxis.

3. Weitere VERFAHREN :

  • Sympatikus-Schmerztherapie
  • Fußreflexzonentherapie 
  • Reiki 
  • Schröpfkopftherapie
  • Blutegeltherapie 
  • Körperliche Untersuchung 
  • Schulter- / Nackenmassage 
  • Wirbelsäulenbehandlung nach Dorn/Breuß

Bei diesem Spektrum von Verfahren bin ich überzeugt davon, Ihnen sowohl eine angemessene wie auch Ihren Therapiewünschen und Ansprüchen entsprechende Behandlung anbieten zu können.

Der beste Heiler ist der Patient selber. Ich achte deshalb vor allem auf eine angenehme Gesprächs- und Behandlungsatmosphäre, nehme mir viel Zeit für Sie und versuche zusätzlich - unterstützt durch meine Therapien - auch Ihren eigenen "inneren Heiler" also Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

In folgenden Berufsverbänden bin ich Mitglied: 

vfoVUH - Logo

Über mich

Ursprünglich in einem technischen Beruf tätig begann ich vor etwa 15 Jahren, mich intensiv in naturheilkundliche Verfahren einzuarbeiten und zum Heilpraktiker ausbilden zu lassen. Nach erfolgreichem Bestehen der Prüfung und Erteilung der gesetzlichen Erlaubnis im Januar 2007 in Köln gründete ich anschließend meine eigene Naturheilpraxis in Bad Homburg / Ober-Eschbach.